Besuchergruppe aus Nürnberg im Bundestag

Besuchergruppe, Wahlkreis_Bundestagswahlkreis_Nürnberg-Sued

Vom 17.06. - 19.06.2015 nutzten 50 politisch Interessierte aus dem Wahlkreis wieder die Möglichkeit, ihrem Abgeordneten Michael Edwin Frieser (CSU) nach Berlin zu folgen.

Das kurzweilige  und interessante Programm führte die Franken auch in das malerische Holländerviertel in Potsdam, durch den Cecilienhof, jenen geschichtsträchtigen Ort an der Havel, an dem Europa und Deutschland geteilt wurde.  Am nächsten Tag ging`s quer durch die einst geteilte Stadt, ins ehemalige Reichsluftfahrtministerium, dem heutigen Finanzministerium. Und natürlich auch in den Bundestag mit seiner luftigen Kuppel, von der aus man den Abgeordneten bei der Arbeit zusehen kann.

Bei einem Abstecher zum Mittagessen in den Grunewald konnten sich die Berlinreisenden überzeugen, dass es auch hier etwas typisch Fränkisches gibt: den Steckerleswald, die Kiefern. Kurz: Ein gelungener Besuch bei ihrem direkt gewählten Franken, der sie in Berlin vertritt.

Zurück