Jahresempfang der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Am Mittwoch, den 15. Juni 2016 fand im Historischen Rathaussaal des Nürnberger Rathaus der alljährliche Jahresempfang Politik / Wirtschaft der IHK Nürnberg für Mittelfranken statt.

Zahlreiche geladene Gäste aus dem öffentlichen Leben der Stadt Nürnberg und der Metropolregion waren anwesend und wurden Zeuge bei der Verleihung der IHK-Ehrenmedaille an Erich Schuster, Gründer und Vorstandsvorsitzender der "defacto.x stiftung".

 

Überreicht wurde die höchste Auszeichnung der IHK durch Präsident Dirk von Vopelius, in Würdigung der Verdienste von Herrn Schuster für die mittelfränkische Wirtschaft und sein soziales Engagement mit dem Projekt "SchülerPower". Die große positive Resonanz und der Applaus nach der mitreißenden Rede von Erich Schuster machte deutlich, wie aktuell und brennend das Thema ist, mit dem sich sein "SchülerPower"-Projekt beschäftigt. Ein weiterer Beleg dafür ist die große Spendenbereitschaft lokaler Unternehmen für diese Initiative – und dies bereits am ersten Tag nach dem Spendenaufruf "1.000 Unternehmen spenden 1.000,- €".

 

"SchülerPower" ist ein Programm, bei dem Mittelschüler über drei Jahre lang begleitet und gefördert werden, um sie zu ausbildungsfähigen jungen Menschen zu entwickeln und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Ich freue mich bei dieser großartigen Veranstaltung dabei gewesen sein zu können und gratuliere einem Preisträger, dem ich diese Würdigung von Herzen gönne, für sein beeindruckendes Projekt für junge Menschen und sein langjähriges Engagement für die mittelfränkische Wirtschaft und die Bürger der Region.

 

Zurück