Deutschland verstärkt Einsatz gegen internationalen Terrorismus

Mit dem heutigen Beschluss der Bundesregierung  wird der Bundeswehreinsatz in der Türkei gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) vorzeitig verlängert und ausgeweitet. 

Neben dem bisherigen Einsatz von Tornado-Kampfflugzeugen für Aufklärungsflüge sowie einem Tankflugzeug zur Luftbetankung werden zudem Awacs-Aufklärungsflugzeuge der Nato zum Einsatz kommen. 

Mit diesem Einsatz wird ein wichtiger Beitrag gegen den IS in Syrien und im Irak geleistet, der zusammen mit den Nato-Partner erfolgt. 

 

Zurück