Filmempfang der CDU/CSU-Bundestagsfraktion voller Erfolg

Für den deutschen Film haben wir ehrgeizige Vorhaben in den Koalitionsvertrag aufgenommen - nun beginnt die parlamentarische Umsetzung. Die Förderinstrumente, vor allem der Deutsche Filmförderfonds und der German Motion Picture Fund, sollen besser aufeinander abgestimmt werden. Wir wollen nicht nur Kinofilme fördern, sondern eine umfassende Förderung audiovisueller Inhalte einführen, die auch technologische Zukunftsbranchen im Land hält. Möglichst viele deutsche Produktionen sollen im eigenen Land hergestellt und im Ausland besser vermarktet werden. Mit einem Zukunftsprogramm Kino wollen wir den Kulturort Kino auch außerhalb von Großstädten erhalten. Der ländliche Raum soll damit gestärkt werden. In dieser Legislaturperiode haben wir Kulturpolitiker den Auftrag aus dem Koalitionsvertrag umzusetzen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Film- und Kinostandortes Deutschland zu sichern. Über die Ausgestaltung haben wir auf dem traditionellen Filmempfang unserer Fraktion viele gute Gespräche führen können. 

Zurück