Dr. Markus Söder Ehrenvorsitzender des CSU-Bezirksverbandes

Auf meinen Vorschlag hin wurde Ministerpräsident Dr. Markus Söder einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Bezirksverbandes Nürnberg-Fürth-Schwabach gewählt. Markus Söder hat den Bezirksverband in fast zehn Jahren als Vorsitzender geprägt und weiterentwickelt. Die CSU ist im Großraum die prägende politische Kraft: Alle Direktmandate für Bundestag, Landtag und Bezirkstag werden von der CSU besetzt, im Landkreis Fürth stellt die CSU den Landrat, in der Stadt Schwabach den Oberbürgermeister. Viele Projekte hat der heutige Ministerpräsident mit persönlichem Einsatz kraftvoll angeschoben – ob es nun die Sanierung der Kaiserburg in Nürnberg ist, die Entwicklung der Wasserwelt Wöhrder See, die Gestaltung der Cadolzburg oder die Ansiedlung der Akademie für Lebensmittelsicherheit und Gesundheit in Schwabach.

Der CSU-Bezirksverband hat nun neben Dr. Oscar Schneider und Dr. Günther Beckstein einen weiteren Ehrenvorsitzenden. Alle drei Persönlichkeiten haben sowohl die Partei als auch die Region geprägt, unterstützt, vorangebracht. Der Ministerpräsident hat die volle Rückendeckung, Unterstützung und Solidarität des Bezirksverbandes im Landtags- und Bezirkstagswahlkampf. Der Ministerpräsident und die CSU machen der bayerischen Wählerschaft ein zukunftsfähiges Angebot: Vom bayerischen Pflegegeld über die Grenzpolizei bis zu stabilen Finanzen und Schuldentilgung sind viele Maßnahmen dabei, von denen die Menschen heute und in Zukunft profitieren werden.

Zurück