• Startseite
  • Wahlkreis
  • Ideenwettbewerb zu Kulturhauptstadt-Bewerbung: Gewinnerprojekte stehen fest

Ideenwettbewerb zu Kulturhauptstadt-Bewerbung: Gewinnerprojekte stehen fest

Die zehn Gewinnerprojekte des „Open Call“-Ideenwettbewerbs 2019 zu Nürnbergs Kulturhauptstadt-Bewerbung, die jeweils mit bis zu 5000 Euro unterstützt werden, stehen fest. Nach den sieben Gewinnern, die bereits Anfang Mai per Online-Voting ermittelt wurden, hat eine Jury aus den verbliebenen 89 Ideen drei ausgewählt, die die Bewerbungsthemen „exploring reality“ und „evolving community“ besonders originell aufgreifen.

Durchsetzen konnte sich zum Beispiel das Projekt „Geniale Wissenschaft – gemeinsam erleben“, in dessen Rahmen Schülerinnen und Schüler aus Mittelschulen in Kontakt mit universitärer Spitzenforschung treten werden, um Berührungsängste abzubauen und Einblick in beiderseitige Gemeinsamkeiten zu geben.

Unter den weiteren neun Projekten, die sich durchsetzen konnten, findet sich eine weite Spannbreite von verschiedenen Ansätzen. Vom englischsprachigen Lifestyle Magazin aus und für die Metropolregion, über die musikalische Aufbereitung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte bis hin zum Theaterstück über Nürnbergs wilde 1920er Jahre. Diese Ideenvielfalt unterstreicht Nürnbergs Ambitionen, Kulturhauptstadt 2025 zu werden.

Alle weiteren Informationen zu den Gewinnerprojekten finden Sie unter opencall.n2025.de.

Zurück