Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Seeon 2018

Vom 04.-06.01.2018 kam die CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag zu ihrer jährlichen Klausurtagung im Kloster Seeon zusammen.

Wir haben eine Debatte über konservativ-bürgerliche Politik geführt, deren Ergebnisse wir nun in die Sondierungsgespräche einbringen. Es muss darum gehen, Familien zu stärken, ein Europa der Bürger zu schaffen sowie die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Die Innen- und Rechtspolitik darf dabei nicht immer nur auf das Asylthema verengt werden. Als CSU stehen wir dafür, den Rechtsstaat zu stärken - mit mehr Polizei, schärferen Gesetzen, mit einer verbesserten Zusammenarbeit der Dienste in allen Ländern und zentralen Dateien.

Die Beschlüsse der Klausurtagung finden Sie hier.

Zurück