Mein Wahlkreis

Nürnberg ist meine Heimatstadt. Mein Wahlkreis 245 „Nürnberg-Süd“ erstreckt sich vom südlichen Bereich Nürnbergs bis nach Schwabach. Ich vertrete die Stadt Nürnberg als Metropole der Franken und die Stadt Schwabach in Berlin. Sehr gerne setze ich mich für die Anregungen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger sowie regionaler Unternehmen im Deutschen Bundestag ein.

Stadt Nürnberg

Mit Nürnberg verbinde ich nicht nur Albrecht Dürer, Lebkuchen und Rostbratwürste, sondern auch eine moderne Großstadt als Zentrum der europäischen Metropolregion Nürnberg und eine international bekannte Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Auch kulturell und historisch hat Nürnberg sehr viel zu bieten, wie die Blaue Nacht, das Germanische Nationalmuseum, das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände oder die weltberühmte Kaiserburg. Schauen Sie vorbei auf: www.nuernberg.de

Stadt Schwabach

Die Stadt Schwabach hat sich vor allem einen Namen als Goldschlägerstadt gemacht und ist heute ein internationales Zentrum der Blattgoldverarbeitung. Jedesmal, wenn ich in an der Siegessäule in Berlin vorbeifahre, denke ich an mein Schwabach, denn das dort verarbeitete Blattgold stammt aus dieser Stadt. Als südlichster Partner der mittelfränkischen Städteachse Nürnberg – Fürth – Erlangen – Schwabach ist die Stadt ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der Stadtregion Nürnberg und dem südlichen Umland, insbesondere dem Landkreis Roth und dem neuen fränkischen Seenland. Schauen Sie vorbei auf: www.schwabach.de

Das Neueste aus meinem Wahlkreis:

Kulturstaatsministerin Grütters fördert Luther-Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums

Die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters fördert im Vorfeld des Reformationsjubiläums 2017 hochkarätige Kulturprojekte mit rund 1,7 Millionen Euro. Darunter auch das Germanische Nationalmuseum.

Weiterlesen …

Wie geht unsere Gesellschaft mit den Sterbenden um?

Vor dem Hintergrund des Anfang November im Bundestag verabschiedeten Gesetzes zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung habe ich das Caritas-Hospiz Xenia in der Rangierbahnhofsiedlung besucht.

Weiterlesen …

Keine Umbenennung von Sankt Martin

Ich unterstütze die vor Kurzem geäußerte Position der Jungen Union Schwabach, die sich entschieden gegen immer wieder aufkommende Bestrebungen, den Sankt-Martin-Umzug in Begriffe wie „Lichterfest“ oder „Sonne, Mond und Sterne-Fest“ umzubenennen.

Weiterlesen …

Wettbewerb zu innovativer Suchtprävention

Die Kommunen stehen vor der großen Herausforderung die Drogenproblematik in den Griff zu bekommen. Gerade auch in Nürnberg, der Stadt in Deutschland mit den meisten Drogentoten pro Einwohner, ist man auf fortschrittliche Strategien zur Suchtprävention angewiesen.

Weiterlesen …

Referat beim Kreisverband Nürnberg-West

Auf der Klausurtagung des CSU-Kreisverbandes Nürnberg-West sprach ich zur Flüchtlingsproblematik. Die Botschaft ist klar: Anreize runter, Grenzen sichern, Signale setzen.

Weiterlesen …

Die besten Livemusikclubs gibt's in Nürnberg

12 bayerische Spielstätten wurden mit dem APPLAUS-Preis ausgezeichnet, zwei davon in Nürnberg. Damit ist Bayern Spitzenreiter.

Weiterlesen …

BPA-Gruppe auf Informationsfahrt in Berlin

Meine Reisegruppe politisch interessierter Bürgerinnern und Bürger aus Nürnberg und Schwabach verbrachte Anfang Oktober drei abwechslungsreiche und informative Tage in der Bundeshauptstadt.

Weiterlesen …

Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2015

Macht mit und gewinnt tolle Preise beim 45. Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung!

Weiterlesen …

Mehr politische Bildung an Schulen

Verteilung von politischem Informationsmaterial an Nürnberger und Schwabacher Schulen

Weiterlesen …