Mein Wahlkreis

Nürnberg ist meine Heimatstadt. Mein Wahlkreis 245 „Nürnberg-Süd“ erstreckt sich vom südlichen Bereich Nürnbergs bis nach Schwabach. Ich vertrete die Stadt Nürnberg als Metropole der Franken und die Stadt Schwabach in Berlin. Sehr gerne setze ich mich für die Anregungen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger sowie regionaler Unternehmen im Deutschen Bundestag ein.

Stadt Nürnberg

Mit Nürnberg verbinde ich nicht nur Albrecht Dürer, Lebkuchen und Rostbratwürste, sondern auch eine moderne Großstadt als Zentrum der europäischen Metropolregion Nürnberg und eine international bekannte Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Auch kulturell und historisch hat Nürnberg sehr viel zu bieten, wie die Blaue Nacht, das Germanische Nationalmuseum, das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände oder die weltberühmte Kaiserburg. Schauen Sie vorbei auf: www.nuernberg.de

Stadt Schwabach

Die Stadt Schwabach hat sich vor allem einen Namen als Goldschlägerstadt gemacht und ist heute ein internationales Zentrum der Blattgoldverarbeitung. Jedesmal, wenn ich in an der Siegessäule in Berlin vorbeifahre, denke ich an mein Schwabach, denn das dort verarbeitete Blattgold stammt aus dieser Stadt. Als südlichster Partner der mittelfränkischen Städteachse Nürnberg – Fürth – Erlangen – Schwabach ist die Stadt ein sehr wichtiges Bindeglied zwischen der Stadtregion Nürnberg und dem südlichen Umland, insbesondere dem Landkreis Roth und dem neuen fränkischen Seenland. Schauen Sie vorbei auf: www.schwabach.de

Das Neueste aus meinem Wahlkreis:

10 Orte im Wahlkreis, die Sie 2017 besuchen sollten

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Nürnberg und Schwabach haben viel zu bieten. Kennen Sie eigentlich schon jede Ecke? Nein? Dann sollten Sie sich spätestens 2017 auf Erkundungstour begeben...

Weiterlesen …

Schlanker Staat: Bayern gibt dem Bund gute Vorsätze für 2017 mit

Bayern war im Jahr 2016 Spitzenreiter im Bereich des Abbaus unnötiger Regelungen und Vorschriften und erfüllt somit eine Vorbildfunktion im Bereich Bürokratieabbau. Hieran sollte sich der Bund im kommenden Jahr ein Beispiel nehmen...

Weiterlesen …

Bundesbildungsministerium finanziert Bildungsprojekt der Goldschlägerstadt

Die Stadt Schwabach wird zur Weihnachtszeit reichhaltig vom Bund beschenkt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert in der Goldschlägerstadt eine Außenstelle eines Forschungsprojektes der Metropolregion Nürnberg zur Verbesserung von Bildungschancen.

Weiterlesen …

Nürnbergs Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2025

Diese Woche entschied sich der Stadtrat für eine Bewerbung. Für mich steht fest: Wir Franken müssen das Rampenlicht der Geschichte wahrlich nicht scheuen.

Weiterlesen …

Als Botschafter für Menschen mit Behinderung am Christkindlesmarkt

Gerne unterstütze ich auch dieses Jahr wieder den gemeinsamen Stand von noris inklusion und der Diakonie Neuendettelsau am Nürnberger Christkindlesmarkt...

Weiterlesen …

Neuer Baugebietstyp "Urbane Gebiete" für eine flexiblere Stadtplanung

Die vorgesehenen Änderungen im Baurecht vergrößern die Spielräume der Stadt Nürnberg zur Nachverdichtung bereits eng bebauter Stadtteile und ermöglichen eine zukunftsträchtige Quartiersentwicklung...

Weiterlesen …

Jubiläumsfeier der International Business School Nürnberg

Als Keynote Speaker durfte ich der IBS zu ihrem 10-jährigen Bestehen gratulieren. Private Bildungsanbieter spielen für den Wissenschafts- und Hochschulstandort unserer Metropolregion eine zentrale Rolle...

Weiterlesen …

Herausforderungen für die Nürnberger Bildungspolitik im Fokus

Die 8. Bildungskonferenz der Stadt Nürnberg beleuchtete Bildungsperspektiven für Neuzugewanderte...

Weiterlesen …

Koalitionseinigung zum Bundesverkehrswegeplan

Die quer durch Mittelfranken verlaufende Ost-West-Achse A6 wurde in eine höhere Prioritätskategorie eingestuft...

Weiterlesen …

Spielhallenflut wird eingedämmt

Das Vergnügungsstättenkonzept der Stadt Nürnberg ist der langersehnte Schritt gegen die Ausbreitung von Spiehallen und für die Erhaltung unseres Stadtbildes. Nun gilt es, vorzulegen und städtebauliche Fakten zu schaffen...

Weiterlesen …